Medialität

"Was ist, ist wahr.
Was wahr, wird klar."

Erinnere dich an deine tiefste Wahrheit. 

Die Medialität gibt einen Einblick auf das, was zunächst unsichtbar erscheint. Sie ist das natürliche Arbeiten mit der Intuition. Und jeder Mensch hat Zugang dazu. 

In einem sogenannten 'Reading', schaue ich auf dein feinstoffliches Energiesystem, wie z.B. deine Aura. Hierdurch erhältst du einen liebevollen Einblick in deine aktuellen Themen, um diese für dich klären zu können. Dies geschieht über die Hellsinne. Der meist bekannte Hellsinn ist das Hellsehen, darüber hinaus gibt es Hellwissen (dies ist mein Hauptkanal), Hellhören, Hellriechen, Hellfühlen und Hellschmecken. 

Schenke dir diese Erfahrung, wieder ein Stück näher mit deiner Seele in Verbindung zu kommen. In den Wahrheiten die du erfährst, liegt das größtmögliche Potenzial für deine innere Heilung. Dies ist meine persönliche Erfahrung und es ist mir ein Wunsch, dies für dich erfahrbar zu machen. So findest du zurück in dein Herz und dein wahres Sein.

Ein mediales Reading umfasst u.a.:

  • Aura-Reading
  • Seelenkommunikation
  • Kontakt mit Geistführungen, Krafttieren und Verstorbenen
  • Rückführungen
  • Ahnenarbeit
  • Spirituelles Assessment (welche Fähigkeiten und Potenzial liegen in dir)


Die Informationen  berühren auf Seelenebene. Dies kann dir helfen Vergangenes und Aktuelles besser zu verstehen und zu verarbeiten.  

Bist du neugierig, wer du in einem früheren Leben gewesen bist? 
Willst du wissen, welche Potenziale in dir schlummern und nur darauf warten erweckt zu werden?  Oder willst du vielleicht wissen, warum sich manche Situationen in deinem Leben immer wieder wiederholen?

Du kannst dir sicher sein, dass alle Informationen aus liebevoller Absicht zu dir kommen. 

Schenke dir diese einzigartige Erfahrung, aus Liebe zu dir selbst.


Termine in Präsenz und online möglich

Wichtiger Hinweis:

Ein Coaching, Mediale Beratung oder andere Formen der Energiearbeit ersetzt nicht einen Termin bei einer Ärzt*in, Heilpraktiker*in oder Psychotherapeut*in. Ich distanziere mich ausdrücklich nach §1 Heilpraktikergesetz von jeder heilenden Tätigkeit.